Lottis Enkeltochter

Carola Gutwill, das ist mein Name.

Meine "kreative Reise" nahm ihren Anfang in meiner Kindheit, als ich unermüdlich Lottis Karten nachzeichnete ...

Und so setzte sie sich schließlich fort:

 

• Ausbildung zur Porzellanmalerein in der Manufaktur Fürstenberg

 

• Ausbildung zur staatlich geprüften Dekorentwerferin am Johann-Friedrich-Böttger-Institut in Selb

 

• Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung

 

• Kinderbuch-Illustrationen für Coppenrath, Echter, Ravensburger

 

• Porzellan-Konzepte für Arzberg, Hutschenreuther, Rosenthal, Göbel

 

• Heimtextil-Kollektionen für Galeria Kaufhof

 

• Veröffentlichungen bei acufactum: "Liebe Lotti" und "Lottis Adventskalender-Manufaktur"

 

 

Mit der "Porzellan-Kollektion für Lieblinge" bin ich nun zu meinen kreativen Wurzeln zurückgekehrt. Viele "lose Fäden" laufen hier für mich zusammen.